Start                Billard    Fußball    Gymnastik    Radtouristik   Tischtennis    Volleyball                Verein       Start.htmlBillard.htmlFussball.htmlGymnastik.htmlTischtennis.htmlVolleyball.htmlVerein.htmlshapeimage_1_link_0shapeimage_1_link_1shapeimage_1_link_2shapeimage_1_link_3shapeimage_1_link_4shapeimage_1_link_5shapeimage_1_link_6shapeimage_1_link_7
Unser Verein!
Radtouristik
 

Über uns


„Hallo das sind Wir“


Zum SV Werben 1892 gehört auch die Abteilung „Radtouristik“, und das sind „Wir“.


Vor fünf Jahren haben wir uns zusammengefunden, mit dem Vorsatz, den Spreewald per Fahrrad

zu erleben.

Jetzt treffen wir uns von März bis September jeden Freitag um 18 Uhr, um Touren in die nähere

Umgebung zu fahren.

Wenn das Wetter es erlaubt starten wir an Wochenenden Tagestouren, wo auch schon mal

100km zurückgelegt werden.

Durch einen Zufall haben wir im September 2006 eine Reise in die JH Bremsdorfer Mühle

unternommen. Dort erlebten wir zwei herrliche Tage, an denen wir durch das wunderschöne

Schlaubetal radelten.

Aus dieser Zufallsreise ist eine schöne Regelmäßigkeit entstanden.

Jedes Jahr, in der ersten Septemberwoche, unternehmen wir eine Wochenendreise in weitere Gefilde.


In den fünf Jahren unseres Bestehens hat sich eine tolle Truppe gefunden, die gemeinsam

radelt und auch mal ganz gemütlich die Werbener Bowlingbahn unsicher macht, denn in den

Wintermonaten dürfen unsere Räder ruhen.


Übrigens, wir sind 28 Sportfreunde, die mit viel Freude und Elan und hoffentlich noch lange,

die Radwege in Nah und Fern erkunden.


„Sport frei“


Conny Mußlick


Kontakt    Impressum    Satzung    Sponsoren    Kontakt.htmlImpressum.htmlSatzung.htmlSponsoren.htmlshapeimage_4_link_0shapeimage_4_link_1shapeimage_4_link_2shapeimage_4_link_3

Frühjahrsradeln 2011


Wie jedes Jahr veranstaltete Antenne Brandenburg und Vattenfall Europe im Frühjahr das Frühjahrsradeln.

Wir Werbener Radler waren in diesem Jahr schon das dritte Mal dabei.

Am 01. Mai trafen wir uns 8:30 Uhr am Sportplatz und gutgelaunt radelten wir nach Cottbus, wo wir mit noch

ca. 1000 Radsportfreunden den Frühling zünftig begrüßten.

Der Startschuss zum Frühjahrsradeln wurde pünktlich um 10:00 Uhr vom mehrfachen Welt- und Europa-

meister, dem Cottbuser Maximilian Levy gegeben.

Bei wunderschönem Sonnenschein fuhren wir einen 32 km langen Rundkurs im Süden von Cottbus.

Über Groß Oßnig, Klein Döbbern, Groß Döbbern und Auras ging es in gemütlicher Fahrt wieder zurück

nach Cottbus, wo die Fahrt im Radstadion endete. Dort veranstaltete das SC Cottbus-Veloteam ein

Familienfest an dem alle Teilnehmer des Frühlingsradelns freien Eintritt hatten. Gut gestärkt fuhren

wieder gegen 14:30 Uhr nach Hause.


Es war wieder ein gelungener Ausflug in lustiger Gesellschaft.